HEKS-Lunchkino „Die Kinder von Shatila – Flucht aus Syrien ins Ungewisse“

Ein Grossteil der Flüchtlinge aus Syrien haben in den bereits überfüllten Flüchtlingslagern im Libanon Schutz gefunden. Wie die Menschen mit dieser Situation umgehen, wie sie versuchen, ihre Lebensbedingungen zu verbessern und die Hoffnung auf ein besseres Leben für sich und ihre Familien aufrechterhalten, zeigt der eindrückliche Film von Barbara Miller, der am 31. August um 12 Uhr im Stattkino Luzern gezeigt wird. Der Film dauert 40 Minuten und alle sind zum Film eingeladen sowie anschliessend zu Austausch, Gespräch und Sandwich. Bitte melden Sie sich online an: Anmeldung Lunchkino 31.8.