Inpflichtnahme der Behördenmitglieder der Kirchgemeinden und Teilkirchgemeinden

Die Inpflichtnahme war von einem festlichen Rahmenprogramm mit Musik von Gerhard Pawlica (Cello), Carmela Konrad (Gesang) und Philip Leon Fankhauser (Gitarre) umrahmt. Nach einführenden Worten von Ursula Stämmer-Horst und Marlene Odermatt, die beide eine Brücke vom Reformationsjubiläum zur aktuellen Situation der Kirche schlugen, sprachen neue und bisherige Behördenmitglieder das Gelöbnis.

Für Behördenmitglieder sind Netzwerke, persönliche Kontakte und Kenntnisse der eigenen Kirchgemeinden als auch der Landeskirche wichtig. Der anschliessende Apéro im Garten der Klosterherberge des Klosters Baldegg bot Gelegenheit, neue Kontakte aufzubauen und bestehende zu pflegen.

Fotos von Inpflichtnahme und Apéro:

IMG_9518IMG_9520IMG_9521IMG_9526IMG_9502IMG_9531IMG_9540IMG_9554IMG_9557IMG_9558IMG_9561IMG_9563IMG_9572IMG_9573IMG_9578IMG_9580IMG_9582IMG_9590IMG_9592IMG_9595