Reformierte Kantonalkirche unterstützt Flüchtlinge aus Nigeria und Syrien

Der Synodalrat der Reformierten Kantonalkirche unterstützt aus dem Notfallkredit die Aktion #TogetherForSyria der Glückskette mit Fr. 5000.- und mit Fr. 3000.- das Hilfswerk Mission21 für Soforthilfe in Nigeria.

Der Synodalrat der Reformierten Kantonalkirche unterstützt die Millionen von Menschen auf der Flucht, ausgelöst durch die Bürgerkriege in Syrien und Nigeria. Dies trotz des schweren und schrecklichen Erdbebens in Nepal, welches für Tausende von Menschen den Tod bedeutete und schwere Verwüstungen an Gebäuden verursachte. Für Nepal ist die schweizerische und internationale Hilfe sehr gut angelaufen und der Synodalrat verfolgt deren Entwicklung gespannt.

Angesicht der schlimmst möglichen Lage in und um Syrien mit über 12 Millionen Menschen auf der Flucht sowie den unterdessen fast zwei Millionen Vertriebenen in Nigeria hat der Synodalrat beschlossen, diese Menschen durch die folgende Hilfswerke zu unterstützen:

 

Mit Fr. 5000.- unterstützt er die Aktion #TogetherForSyria der Glückskette und damit auch die Projekte des Partnerhilfswerks HEKS. Die Spendengelder der Glückskette sind praktisch aufgebraucht und für die Weiterführung der Hilfe benötigt die Stiftung dringend weitere Gelder. Aufgrund der Dringlichkeit der Situation und des Ausmasses der humanitären Krise lancieren die Glückskette und ihre Partnerhilfswerke zum ersten Mal in der Geschichte der Glückskette einen gemeinsamen Spendenaufruf. Weitere Spenden sind erwünscht, entweder direkt an die Glückskette oder an das HEKS auf das PC-Konto 80-1115-1 mit Vermerk #TogetherForSyria.

 

Mit Fr. 3000.- unterstützt der Synodalrat das Hilfswerk Mission 21, welches in die Soforthilfe, vor allem aber für die Witwen und Waisen gebraucht wird sowie für das Kooperationsprogramm 2015-218, welches zusammen mit der US-Partnerorganisation Church of the Brethren und der nigerianischen Kirche der Geschwister EYN aufgebaut wird. Auch Mission21 ist auf weitere Spenden angewiesen, unter, Vermerk «Soforthilfe Nigeria»: PC-Konto 40-726233-2.