KiK-Verband Zentralschweiz

  • Logo KIK

Das Hauptziel des KIK-Verbandes ist die Vernetzung und die Weiterbildung der in der kirchlichen Arbeit mit Kindern in der Zentralschweiz tätigen Frauen und Männer, also von Menschen, die in den Kirchgemeinden im Kindertreff, Kolibri, Fiire mit de Chliine, Kindersingen, Lager, Geschichtenhöck oder an Bastelnachmittagen mitarbeiten. Der KiK-Verband (Kind und Kirche) Zentralschweiz ist die Nachfolge-Organisation des Zentralschweizer Sonntagschulverbandes.

Das Infomagazin KiK-Aktuell bietet Ideen und Impulse für die kirchliche Arbeit mit Kindern und Links zu weiteren Organisationen.

Die jährliche Generalversammlung bietet einen Weiterbildungsteil und Erfahrungsaustausch.

Der KiK-Verband Zentralschweiz ist Teil des KIK Verbandes der Schweiz.

Link

kiki.ch: Eine Internetseite des KiK-Verbandes für Kinder

Was? Für wen? Wer steht dahinter?
kiki.ch bietet für Kinder ab 6 Jahren Spiel, Spass und Spannung rund um die Kirche. Und für die Grösseren (bis etwa 15 Jahre) gibt es zahlreiche Möglichkeiten, selbst mitzumachen und Freunde zu finden.
Seit 1998 ist kiki.ch online und wird vom Kik-Verband (Kind und Kirche) produziert und von verschiedenen kantonalen Abteilungen der reformierten Landeskirche unterstützt. Kiki, unser Wappentier, ist auch die Leitfigur der gleichnamigen Kinderzeitschrift Kiki.

 

 

Kontakt

  • Martina_Hausheer_Malters

Wenn Sie sich für das KiK-Aktuell interessieren oder an einer Weiterbildung teilnehmen möchten:

Martina Hausheer-Kaufmann
Pfarrerin in Malters/LU
Präsidentin KiK-Verband Zentralschweiz
041 497 14 26