Friedensarbeit konkret: „Zelt der Völker“

Datum: Mo. 11. September 2017

Zeit: 19:30

Ort: Thomaskirche Adligenswil

Erstellt durch : Reformierte Kirche Kanton Luzern

Gespräch mit Daoud Nassar, Gründer und Leiter des Zelts der Völker

Der palästinensische Christ Daoud Nassar bietet Muslimen und Juden auf seinem Hügel südwestlich von Bethlehem einen Ort der Begegnung. Der aber ist ständig von den Expansionsplänen der Siedler bedroht. Das „Zelt der Völker“ ist ein Freizeit- und Begegnungszentrum. Israelis und Palästinenser können sich hier treffen, Menschen aus aller Welt kommen dazu, auch immer wieder jüdische Gruppen aus Amerika. Sie pflanzen Bäume, spielen Theater, reden über Frieden, bauen Brücken. Das Motto hat Daoud Nassar am Eingang auf einen Felsen geschrieben, mehrsprachig: „Wir weigern uns, Feinde zu sein.“


Loading Map....